Projekttage – Schule verschönern

von Nadine Rüdiger

Die Klasse 7 b hat fleißig den Start für die neuen Klassen 5 vorbereitet

Die Klasse 7b hat fleißig den Start für die neuen Klassen 5 vorbereitet

Das Schuljahr neigt sich dem Ende,  doch die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Bodenwerder haben sich nicht von der Sommermüdigkeit vor den Ferien anstecken lassen, sondern waren in ganz unterschiedlichen Projekten zum Thema „Schule verschönern“ aktiv. Drei Tage lang haben sie kreativ gearbeitet und dazu beigetragen, dass ihre Schule einen neuen Glanz bekommt. Dabei sind tolle, individuelle Produkte entstanden, von denen die ganze Schule profitieren kann.

Neben dem Streichen von Wänden und Säulen wurden auch die Schaukästen im Eingangsbereich neu dekoriert. Die Schülerinnen und Schüler wollten in den Projekten vor allem erreichen, dass die Pausen für alle angenehmer zu verbringen sind, deswegen wurden alte Sitzgelegenheiten neu aufbereitet und gestaltet, aber auch ganz neue Sitzgruppen erschaffen.

Dabei wurden nicht nur künstlerische, sondern auch handwerkliche Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Auch an den Unterricht wurde gedacht, denn während der Projekttage sind zwei mobile und ein grünes Klassenzimmer entstanden, sodass nun bei schönem Wetter auch draußen in einem geeigneten Rahmen gelernt werden kann. Zusammen haben die Schülerinnen und Schüler ihre Schule sinnvoll mitgestaltet und erreicht, dass die gemeinsame Zeit hier noch angenehmer ist.

 

           Überarbeitung von Sitzgelegenheiten für draußen (7a) und drinnen (8b)

   

           Wand und Säulengestaltung (6a, 7a, 9a)                               Neue Sitzgruppen (7a)

 

           Kreativ mit Kopf, Herz und Hand (5b)              Umgestaltung der Schaukästen (6b)

 

Zurück