Spiele für alle!

von Jasmin Severin

Endlich sind sie da! Endlich lassen die Corona-Vorschriften ein gemeinsames Spielen in der Schule zu! Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Bodenwerder sind überglücklich und nahmen das Geschenk der Schülerfirma „Happy Snacks“ sehr gerne entgegen. „Happy Snacks“ hat aus früheren Einnahmen für jede Klasse eine eigene Spieletasche - gefüllt mit Springseil, Ball, Straßenmalkreide, Gummitwist und Frisbee - spendiert. Die Schulsozialarbeiterinnen haben ein paar Spielideen aufgeschrieben und gleich mit in die Taschen gelegt, damit auch ja nicht die Ideen ausgehen.

War - aus Sicht der Schülerinnen und Schüler - gefühlt ewig das Teilen von Dingen, wie Stifte, Papier und eben auch Bällen usw. nicht gestattet, ist es nun erlaubt. Und das aktuell traumhafte Wetter lädt die Schülerinnen und Schüler regelrecht dazu ein die Schulhöfe mit Kreide-Kunstwerken zu verschönern und zu toben. In den nächsten Wochen sollen noch mehr Spielzeuge in die Taschen kommen. Die Schülerinnen und Schüler dürfen gespannt sein.

Zurück