X-mas Tag an der Oberschule: 100 begeisterte Besucher

von Oliver Hartmann

Am vergangenen Mittwoch (12.12. 2018) waren wieder alle Viertklässler aus der Umgebung eingeladen um die Oberschule Bodenwerder kennen zu lernen. Ungefähr 100 Schülerinnen und Schüler - aus Hehlen, Bodenwerder, Ottenstein, Kirchbrak und Halle -  waren der Einladung gefolgt und besuchten die verschiedenen Schnupperangebote. 

Bei verschiedenen Anlässen stand wieder das (Kennen-)Lernen mit "Kopf, Herz und Hand" im Vordergrund.

Viele Schüler aus allen Jahrgängen und die Lehrkräfte sorgten dafür, dass sich die Gäste wohlfühlen konnten. Besonderer Dank gebührt hier den verantwortungsvollen Schülern aus dem 10. Jahrgang, die fast im Alleingang das komplexe Sportangebot in der großen Sporthalle betreut haben.

Es gab folgende Angebote:

  • iPad_Unterricht: Unsere 5. Klassen arbeiten bereits mit dem Pad im Unterricht. Hierzu gab es interessante Unterrichtssequenzen zu erleben
  • Abenteuersport und Bewegung: An 2 * 3 Stationen spielten die Gäste Tischtennis, Fußball oder Korbball. Oder sie bezwangen die 9 m hohe Kletterwand. Ganz Mutige gingen - natürlich gut gesichert - die Wackelleiter empor oder standen unter der Decke auf der Klappleiter (eine echte Mutprobe). 
  • Das Vorlesen in unserer Schulbücherei ließ weihnachtliche Stimmung aufkommen
  • Mit den Cajons - große, als Trommeln genutzte Kartons - wurde ein Musikstück improvisiert
  • Beim Weihnachtsbasteln konnte jeder Viertklässler etwas Schönes zum Mitnehmen selber gestalten

Gegen 12.15 Uhr wurden die Gäste um wichtige Erfahrungen reicher mit Kakao und Keksen in der Mensa verabschiedet.

Zurück