Herzlich Willkommen

 

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Bilder rund um den Schulbetrieb an der Oberschule Bodenwerder.

 

 

 

Aktuelles

von Nadine Rüdiger

Großes Engagement zum Sozialen Tag

Auch in diesem Jahr fand an der Oberschule Bodenwerder der Soziale Tag statt.
Durch das tolle Engagement unserer Schülerinnen und Schüler kam die stattliche Summe von 2438,87 € zusammen.

Mit der Spende werden die Projekte der Initiative "SCHÜLER HELFEN LEBEN" unterstützt. Die Initiative verteilt das Geld unter anderem an Projekte zur Partizipation, Demokratie und Solidarität in Serbien, Bosnien und Herzegowina sowie Jordanien.

Vielen Dank an den vorbildlichen Einsatz aller Beteiligten!!!

 

Weiterlesen …

von Nadine Rüdiger

Projekttage – Schule verschönern

Die Klasse 7 b hat fleißig den Start für die neuen Klassen 5 vorbereitet

Die Klasse 7b hat fleißig den Start für die neuen Klassen 5 vorbereitet

Das Schuljahr neigt sich dem Ende,  doch die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Bodenwerder haben sich nicht von der Sommermüdigkeit vor den Ferien anstecken lassen, sondern waren in ganz unterschiedlichen Projekten zum Thema „Schule verschönern“ aktiv. Drei Tage lang haben sie kreativ gearbeitet und dazu beigetragen, dass ihre Schule einen neuen Glanz bekommt. Dabei sind tolle, individuelle Produkte entstanden, von denen die ganze Schule profitieren kann.

Neben dem Streichen von Wänden und Säulen wurden auch die Schaukästen im Eingangsbereich neu dekoriert. Die Schülerinnen und Schüler wollten in den Projekten vor allem erreichen, dass die Pausen für alle angenehmer zu verbringen sind, deswegen wurden alte Sitzgelegenheiten neu aufbereitet und gestaltet, aber auch ganz neue Sitzgruppen erschaffen.

Dabei wurden nicht nur künstlerische, sondern auch handwerkliche Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Auch an den Unterricht wurde gedacht, denn während der Projekttage sind zwei mobile und ein grünes Klassenzimmer entstanden, sodass nun bei schönem Wetter auch draußen in einem geeigneten Rahmen gelernt werden kann. Zusammen haben die Schülerinnen und Schüler ihre Schule sinnvoll mitgestaltet und erreicht, dass die gemeinsame Zeit hier noch angenehmer ist.

 

           Überarbeitung von Sitzgelegenheiten für draußen (7a) und drinnen (8b)

   

           Wand und Säulengestaltung (6a, 7a, 9a)                               Neue Sitzgruppen (7a)

 

           Kreativ mit Kopf, Herz und Hand (5b)              Umgestaltung der Schaukästen (6b)

 

Weiterlesen …

von Oliver Hartmann

Abschlussfeierlichkeiten 2018

Am vergangenen Freitag (15. Juni) wurden 36 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aus unserer Oberschule entlassen. Dazu gesellten sich 6 Neuntklässler, die entweder eine Ausbildung beginnen oder einen Besuch an der berufsbildenden Schule favorisieren.

Die etwa 100 Eltern und Besucher erwartete ein abwechslungsreiches Programm und eine harmonische Feier. Schließlich überreichte Frau Heinze mit den Klassenlehrerinnen der 10a und 10b die Zeugnisse. Dabei erreichten 24% unserer Schülerinnen und Schüler den erweiterten Realschulabschluss und 68% den normalen Realschulabschluss.  

Nachdenkliche,  zukunftsweisende Worte von der Schulleiterin

Die jungen Leute haben tolle Abschlüsse hingelegt und sind gut auf das lebenslange Lernen vorbereitet. "Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir" hatte Frau Heinze ja zum Motto ihrer Rede erhoben. Die schulischen Erfolge und auch die herangereiften Persönlichkeiten der meisten Zehntklässler deuten an, dass  unsere Absolventen auf ihre Zukunft gut vorbereitet sind.

Besonders schön in diesem Zusammenhang: Den 42 Schulabgängern 2018 stehen mehr als 50 Neuanmeldungen für Klasse 5 gegenüber. Damit steht einer Abschlussfeier 2024 schon jetzt nichts mehr im Wege, oder?!

Die Klasse 10a um Frau Mehrwald (rechts)

Die Klasse 10b um Frau Schössler (links)

Weiterlesen …

von Oliver Hartmann

Vortrag "Das Lernen lernen" - ein voller Erfolg!

Wie erhalte ich die schulische Motivation meines Kindes aufrecht? Zu welchem Lerntypen gehört meine Tochter oder mein Sohn überhaupt und wie kann ich SIE oder IHN besser beim Lernen unterstützen?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen gab es am vergangenen Donnerstag, den 7.6. 2018, beim  Vortrag "Das Lernen lernen".

Auf äußerst unterhaltsame Weise erfuhren die etwa 60 Eltern, schulischen Mitarbeiter und andere Interessierte, wie man die Bildung der Kinder ideal fördern kann.  Der Vortrag war mit vielen Beispielen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Schule und Familie illustriert. Es war klar zu erkennen, wie wichtig angepasste Lernmethoden sind und dass man - egal ob als Lehrkraft oder Elternteil - den Lerntypus des Kindes richtig einschätzen sollte. Das erspart Stress und führt schnell zu besserem Lernerfolg!

• Wie funktioniert überhaupt das Gedächtnis? Welche Methoden verbessern die Leistungsfähigkeit des Gehirns?

• Zu welchem Lerntypus gehört mein Kind - ist es eher ein kreativ-chaotischer, sicherheitsorientierter, emotionaler oder logisch-abstrakter Lerner?

• Welche Rolle spielen Handy und Computerspiele für den Lernprozess?

Vielen Dank an den LVB-Lernen und die tolle Referentin für den informativen Vortrag und die Beantwortung vieler Fragen!

 

Weiterlesen …

von Nadine Rüdiger

Ein Hauch von Frankreich an der Oberschule

Nun ist es schon wieder eine Woche her, dass die Oberschule Besuch aus der Normandie hatte. Fünf Tage lang nahmen 16 Schülerinnen und Schüler Gäste aus dem Collège Jean Zay bei sich in der Familie auf. Unter ihnen waren einige bereits letztes Jahr mit in Frankreich und konnten dieses Jahr den Gästen ihre Heimat zeigen und ihre Freundschaft festigen. Andere trafen zum ersten Mal auf ihren "correspondant", doch auch bei ihnen war schnell klar: Wir verstehen uns auch über die sprachlichen Grenzen hinweg. Besonders bemerkenswert war, dass...

Weiterlesen …