Herzlich Willkommen

 

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Bilder rund um den Schulbetrieb an der Oberschule Bodenwerder.

 

 

 

Aktuelles

von Oliver Hartmann

Schulturnier Korbball und Fußball

Die 7a gewinnt das Korbballfinale in Gruppe 1

 

Zum letzten Mal wurde am Montag unser großes Schulturnier unter der Leitung von Herrn Schwalger durchgeführt.

Die Zuschauer auf der Tribüne erlebten - gut versorgt von unserer Schülerfirma Happy Snacks, die ständig für frische Backwaren und Getränke sorgte - einen unterhaltsamen Schulvormittag mit vielen hochklassigen, teils sogar dramatischen Spielen.

In Gruppe 1 (Klasse 5-7) krönte sich die 7b zum Sieger beim Fußball, nachdem sie sich einen lange Zeit ausgeglichenen Kampf mit der 7a geliefert hatte. Eine glückliche Einzelaktion des 7b-Neuzugangs Jermaine - sicher der technisch versierteste Spieler der ganzen Gruppe - entschied alles.  Die Mädchen der 7a waren es dann, die in einem ebenfalls hart umkämpften Match das bessere Ende für sich hatten und das Korbball-Finale gewinnen konnten.

In Gruppe 2 (Klasse 8-10) waren die Entscheidungen oft noch enger, so dass manchmal nur das Glück oder eine gelungene Einzelaktion alles entscheiden konnte. Schließlich waren es die Mädchen der 9a, die - angeführt von der wie von einem anderen Stern spielenden Natasha Kowalski - den ersten Platz eroberten. Auch das Lehrerinnen-Team ging im Superfinale mit 1:5 gegen die 9a unter. Beim Fußball schließlich gewann die Klasse 10b mit der besten Mannschaftsleistung. Die 10b zeigte, wie man mit gut funktionierender Teamarbeit und Kampfgeist auch ohne herausragende Einzelkönner jeden schlagen kann. Top!

 Fußball 1 Korbball 1 Fußball 2 Korbball 2 
 1. 7b           1. 7a            1. 10b      1. 9a          
 2. 7a  2. 6b  2. 10a  2. 9b
 3. 6a  3. 6a  3. 9a  3. 8a
 3. 6b  3. 7b  3. 8b  3. 10b

 

Weiterlesen …

von Oliver Hartmann

Förderverein der Oberschule Bodenwerder e.V. (i.G.) gegründet

 

Die Gründungsversammlung des Fördervereins

 

Am vergangenen Dienstag, den 24. Januar 2018, fand die Gründungsversammlung des Fördervereins in der Mensa der Oberschule in Bodenwerder statt.

Ein Förderverein setzt sich für die Bildung und Erziehung an der Oberschule ein. Er unterstützt z.B. Schulfeste, Projekte, Arbeitsgemeinschaften, Ausstellungen und allgemeine pädagogische Aufgaben an der Oberschule durch Spenden oder personelle Hilfe.

Am Tag der offenen Tür (Freitag 9.Februar, 15.00-18.00 Uhr) stellt sich der Förderverein erstmals mit einem kleinen Infostand vor.

Frau Perdacher – langjährig der Schule verbunden und vielen vom Lesewettbewerb bekannt – ist die 1. Vorsitzende des Vereins. Frau Wied ist 2. Vorsitzende, während Frau Niemeyer und Frau Lohöfer den Job als Schatzmeisterin und Schriftführerin übernommen haben. Herr Reckmann und Herr Hartmann unterstützen die Anliegen des Fördervereins als Vertreter der Schule, auch Frau Wyrwoll, Frau Stracke, Herr Koch und Frau Tschörtner waren bei der Vereinsgründung unterstützend tätig.

 

Weiterlesen …

von Oliver Hartmann

Schüler stellen ihr Steinzeit-Projekt vor

Einladung zum Tag der offenen Tür 2018

Hiermit laden wir alle Schüler und Schülerinnen, Eltern und Interessierte herzlich zum diesjährigen Tag der offenen Tür an die Oberschule Bodenwerder ein. 

Am Freitag den 9. Februar von 15.00-18.00 Uhr

Unsere Schülerinnen und Schüler und das Team der Oberschule haben wieder viele spannende Angebote für Sie bzw. Euch vorbereitet um die Schule besser kennen zu lernen.

Es gibt viele Stationen und Angebote zum Mitmachen. 

In der Sporthalle werden verschiedene Spiele und Herausforderungen präsentiert wie z.B. unsere Kletterwand und erlebnisreiche Abenteuer-Elemente.   

Do you speak English?  Parlez-vous quelques bribes des francais? Unser lebendiger Schnupperunterricht in der 1. und 2. Fremdsprache erweitert den Horizont und zeigt den Einsatz moderner Medien und Methoden im Unterricht. 

Im Schnupperunterricht Werken steht das Lernen mit Kopf, Herz und Hand im Vordergrund. Die Interessierten können anschließend ihr Produkt mit nach Hause nehmen.

Auch im Bereich GSW (Geschichte-Politik-Erdkunde) gibt es eine interessante Sequenz zu sehen. Besonders wichtig ist der Einsatz unserer modernen Medien wie Whiteboard, PCs, interaktive Smartboards und sogar iPads in den Unterrichtssequenzen.

Im naturwissenschaftlichen Bereich können unseren zukünftigen Schüler im Fach Biologie das Mikroskopieren üben und im Fach Chemie 4 verschiedene spannende Experimente durchführen. Es gibt sogar etwas zum Mitnehmen herzustellen.

Übrigens ist für die Betreuung von Geschwisterkindern wieder vorbildlich gesorgt.

Weiterlesen …

von Oliver Hartmann

Vorlesewettbewerb 2017 - Die Klassensieger - Jahrgang 6 - traten an

Vorlesewettbewerb

Am Freitag fand wieder der alljährliche Vorlesewettbewerb statt. Wusstet ihr, dass der Vorlesewettbewerb sogar vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gefördert wird?!

Im umgebauten und schön geschmückten Musikraum traten je 3 Klassensieger gegeneinander an. Aus der Klasse 6a hatten sich Marlene von Brill, Lana Herrfurth und Jonas Liebenthal qualifiziert; aus der 6b waren Michelle Goerigk, Ella Neher und Madeleine Vorat dabei.

Dabei stellte erst jede Vorleserin und jeder Vorleser ihr bzw. sein Lieblingsbuch vor. Dann lasen die Teilnehmer einen besonders spannnenden Abschnitt vor. Diesen Abschnitt hatten sich die Schülerinnen und Schüler vorher ausgesucht.

Die allerschwerste Aufgabe kam zum Schluss: Ein Abschnitt aus einem unbekannten, mit vielen Fach- und Fremdwörtern gespickten Buch musste vorgelesen werden. 

Nach nervenaufreibenden Stunden vor vielen Schülern und einer qualifizierten Jury wurde Jonas Liebenthal aus der Klasse 6a zum Schulsieger gekürt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Weiterlesen …

von Oliver Hartmann

Andrang bei Frau Scheer: Sie verteilt die Nikolaus-Präsente

Nikolaustag 2017: 140 Gäste aus den Grundschulen sorgen für ein volles Haus

Heut kam der Nikolaus einen Tag eher an die Oberschule Bodenwerder! Zu unserem alljährlichen Nikolaustag durften wir 120 Schüler der 4. Grundschulklassen aus der Samtgemeinde Bodenwerder begrüßen. Begleitet wurden die Viertklässlerinnen und Viertklässler von ihren engagierten Lehrkräften, pädagogischen Mitarbeiterinnen und Eltern.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere neue Schulleiterin Frau Heinze wurden die Gäste in 6 verschiedene Gruppen eingeteilt und erkundeten die Schule bei 3 großen Nikolaus-Mitmachangeboten.

In der Bastelgruppe stellten die Grundschüler unter fachkundiger Leitung von Herrn Bauer und Herrn Henze, Frau Nagel und Frau Oeler Kekstüten und Servietten her. Stolz nahmen die Schüler ihre selbstgebastelten Produkte mit nach Hause.

Bei Frau Schössler, Frau Neufeldt und Frau Stenken Tschörtner wurden leckere Kekse gebacken. Der Duft der leckeren Plätzchen hing noch Stunden später im Forum unserer Oberschule. Mmmmh…

Ganz viel Action war beim Sportangebot in der großen Halle angesagt. An vier tollen Stationen probierten die Schülerinnen und Schüler aus unseren Grundschulen verschiedene Sportarten aus – eingeteilt in gemischten Gruppen von 7-9 Spielern. Dabei gab es zwei große Felder für Fußball und Korbball; in einem weiteren Feld spielten die Teilnehmer Tischtennis oder Tennis. Angeleitet wurden sie dabei von Frau Mehrwald, Frau Lange und vielen helfenden Schülerinnen und Schülern der Oberschule.  

An der 8m hohen Kletterwand - eine herausragende Besonderheit unserer Schule - probierten die Gäste ganz nach oben zu kommen. Auch die beiden Riesenleitern boten den Viertklässlern eine spannende Herausforderung. In 7m Höhe auf einem Bein stehen und zweimal klatschen. Bravo!!

Gegen 12.00 Uhr gab es noch einen gemütlichen Abschluss mit Keksen und Getränken. Um 12.15 verließen die Gäste die Oberschule mit vollen Händen und einem ganzen Sack (Nikolaus lässt grüßen!) voll positiver Erlebnisse und neuer Eindrücke.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für den Besuch der Grundschulen Kirchbrak, Bodenwerder, Ottenstein, Hehlen und Halle. Die Oberschule Bodenwerder hat sich sehr über die zahlreichen Gäste gefreut.

Einen ganz großes Dankeschön auch an die vielen Lehrkräfte, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie die zahlreichen Schüler, die bei den Mitmachaktionen und beim regulären Unterrichtsablauf geholfen haben. Nicht zu vergessen unser Hausmeister Herr Koch, der wie immer mit großem Engagement für eine reibungslose Durchführung der technischen Abläufe sorgte!

Frau Lange und Schulleiterin Frau Heinze (vorne rechts) freuen sich über den gelungenen Nikolaustag

Weiterlesen …